Donnerstag, 17. April 2014

Barfuß Anekdote Heute: Zwischen Kopfsalat und Paprika!

Jetzt haben wir Mitte April und das Wetter ist in der Regel echt schön. Zumindest hier im Schwobaländle ;-) Seid geraumer Zeit frage ich mich schon, was die Leute noch in ihren Schuhen hält. Der Boden ist schön warm auch wenn der Wind noch kalt ist. Das Barfußlaufen ist momentan echt super angenehm. Es macht richtig Spaß. Leider wissen die wenigsten wie warm der Boden schon ist. Gestern, als es ein bisschen Frisch war, fragte mich ein Mann, ob das nicht kalt sei? Ich erklärte ihm das der Boden schön warm ist und nur der Wind kalt ist, aber dazu hat man ja Jacken. Der Herr konnte es nicht glauben und bückte sich sogleich Richtung Boden um mein Gesagtes zu überprüfen.
Er war sichtlich erstaunt das ich Recht behielt. " Tatsächlich"! Sagte er, " der ist ja echt warm."
Mein Sohn, der auch dabei war, und ich grinsten nur. Wir wünschten uns einen schönen Tag und gingen weiter.
Zwischen Kopfsalat und Paprika.
Heute beim Einkaufen bin ich dann Überrascht worden. Ich war am Gemüsestand am gange da tauchte Plötzlich eine Barfüßige Frau neben mir auf. Ich war erst einmal Perplex. Ich konnte es gar nicht Glauben. Ich bin nicht die Einzigste?? Das ist ja suuuuper! Ich viel fast um vor Begeisterung.

Wir blickten uns an, und mein Blick ging Richtung ihrer Füße. Verdutzt schaute sie mich an. Ich lupfte meinen langen Rock ein wenig und zeigte ihr meine Baren Sohlen. Sie entfernte die Ohrstöpsel die sie trug und grinste mich an. Ich sagte: Mensch, das ist ja toll, das man mal jemand andern Barfüßig antrifft." " Klar", sagte sie " es gibt doch nichts besseres als Barfüßig zu sein. Alles fühlt sich so leicht und unbeschwert an." Wie Recht sie doch hat. Wir lachten, während die anderen um uns herum das wohl nicht verstanden haben warum die zwei Frauen Barfüßig Einkaufen gehen.
Es war ein super Gefühl mal nicht die einzige zu sein, die Barfuß unterwegs war. Ich wünschte es gäbe noch mehr Menschen die das Besondere im Barfußlaufen erkennen könnten.