Montag, 24. März 2014

Barfußanekdote, heute: Man erkennt mich an den Füßen!

Normalerweise ist es ja so, das jeder was individuelles hat an dem man erkannt wird. In der Regel ist es das Gesicht, die Frisur oder was auch immer besonders an einem ist. Ich bin eine Person die sehr oft übersehen wird. Ich scheine einen Mantel der Durchsichtigkeit zu tragen. Eigentlich stört mich das  nicht. Ich bin jetzt niemand die gerne im Mittelpunkt steht.
Doch kürzlich hatte ich eine Begegnung, wo ich doch in mich rein lachen musste.
Ich war beim Einkaufen da sprach mich jemand von hinten an: " Du musst Karola sein!" Ich drehte mich um und schaute einer Frau ins Gesicht die mir zwar irgendwie bekannt vorkam, ich sie aber nicht zuordnen konnte.( Da hab ich eh immer Schwierigkeiten)
Sie gab sich sofort zu erkennen. Wir sind auf Google+ befreundet. Mir viel es wie Schuppen von den Augen- Na klar!
Sie meinet noch:" Am Gesicht habe ich dich nicht erkannt, aber am Barfuß laufen." :-) Ich musst schmunzeln. So langsam bin ich in meiner Stadt bekannt wie ein bunter Hund. Ich bin ja auch die einzige die ständig Barfuß läuft. Das fällt auf.
Naja, zumindest habe ich jetzt ein Merkmal an dem mich die Leute erkennen.
Und weil ich das so nett fand, Grüße ich hiermit Ursula ganz recht herzlich! :-)