Sonntag, 9. März 2014

Ich hab Unterstützung bekommen!

Als ich mein Barfuß Projekt gestartet habe war ich gespannt was mich alles erwartet. Es kamen auch so Sätze innerhalb meiner Familie wie: " Im Sommer Lauf ich auch wieder öfter Barfuß." Schön, dachte ich, da freue ich mich darauf. Doch eines Abends als ich mit meinem ältesten Sohn und mit unserer Hündin zur Gassi Runde  aufbrechen wollte, stand mein Sohn Plötzlich Barfüßig vor mir.
Ich traute meinen Augen kaum. Ich fragte ihn: " Ist das dein ernst? Du willst auch Barfuß laufen?" Er bejahte es und meinte, er habe da jetzt voll Bock drauf.
Ja die Jugendlichen. Sie können einen immer wieder überraschen. Mich hat das natürlich total gefreut. Ich habe das als Unterstützung empfunden.
Also sind wir, Barfüßig wie wir waren, losgezogen.

Zu zweit macht es mehr Spaß!
Es war toll. Zu zweit Barfuß laufen macht auf jeden Fall noch mehr Spaß als alleine.
Natürlich wird Sohnemann nicht ständig Barfuß laufen, aber es wird jetzt wohl öfter vorkommen das wir zu zweit losziehen. Ich finde das SUPER!